Spielbericht Herren65

Auch beim ersten Auswärtsspiel der Herren 65 gewann der Aufsteiger TC Nauort gegen die SG Ko-HorchheimTC/DJKAsterstein1 mit 9:5.Nach den spannend gewonnenen Einzelspielen ( L.Friebe im Champions Tiebreack mit 10:8 R. Berg im Champions Tiebreack mit 10:8 und einem klaren Sieg durch E.Scherhag mit 6:3 und 6:3) ging der Aufsteiger in der Klasse A mit 6:0 in Führung.

Wie in den letzten 2 Begegnungen musste wieder ein Doppel gewonnen werden,um den Gewinn der Spielpaarung zu erzielen.Mit 6:3 und 6:3 gewann das Doppel L.Friebe/E. Scherhag und damit wurde das gemeinsam gesetzte Ziel,die A-Klasse zu halten, erreicht.Die Begegnungen gegen TC Burgschwalbach am Mittwoch,den 29.05.2019 zu Hause ,RTC Arenberg und TCStrassenhaus werden zeigen,ob der derzeitige erste Tabellenplatz der Herren 65 weiter gehalten werden kann.

Medenrunde 2. Spieltag

Herren 30: Auf der heimatlichen Tennis-Anlage konnten die Spieler des 
TCN mit 12.:2 die Oberhand behalten. Lediglich 1 Einzel ging im 
Champions-Tiebreak verloren, alle anderen Spiele konnten in 2 Sätzen 
recht klar gewonnen werden.

Herren 40: Die Herren 40 bilden eine Spielgemeinschaft mit den Spfr TC 
Höhr-Grenzhausen. Auf der Nauorter Anlage ging es gegen den SV Urmitz, 
der der Heimmannschaft jedoch keine Chance ließ und mit 3:11 die Punkte 
mitnahm. Ledlglich das 1. Doppel konnte von der Spielgemeinschaft 
gewonnen werden. Aber es kann ja noch besser werden.

Herren 60: Auch diese hatten keinen guten Tag. 12.:2 hieß es am Ende für 
den Gastgeber TC Ransbach. Lediglich das 3. Einzel wurde im 
Champions-Tiebreak von Nauort gewonnen. Noch schlimmer kam es 2 Tage 
später, als sie den Vfl Hamm in Nauort begrüßen konnten. 0:14 lautete 
letztendlich das Ergebnis. Die Nauorter hatten nicht den Hauch einer 
Chance, der Gegner war einfach zu stark.

Herren 65: Auch das 2. Spiel konnten die Herren 60 gewinnen. Gegen den 
TC Tennispark Lahnstein stand es nach den Einzeln 6:2, so daß mindestens 
1 Doppel gewonnen werden musste. Die Spieler L.Friebe und E. Scherhag 
entschieden mit dem gewonnenen 2. Doppel mit 7:5 und 6:1 das Spiel für 
sich. Durch den Sieg liegen sie momentan in ihrer  Gruppe auf dem 1. 
Platz. Am 22.05.19 geht es in Koblenz-Asterstein weiter.

Bei den Damen waren nur die Damen 40 im Einsatz. Gegen Hachenburg, 
ebenfalls eine Spiel-gemeinschaft, konnten die Punkte von Nauort 
mitgenommen werden. 9:5 hieß es am Ende für die Nauorter. Es war ein 
harter Kampf. Lediglich Melanie Schuchmann gewann ihr Spiel klar, die 
anderen Einzelspiele wurden alle erst mit Chamions Tiebreak entschieden.

Die Mädchen U 15 in einer Spielgemeinschaft mit Höhr-Grenzhausen und 
Hillscheid bezwangen ihre Gegner Rensdorf/Melsbach mit 9:5 und 
erreichten gegen den TC Diez 2 in Höchstform ein ungefährdetes 14:0. Sie 
haben somit noch klare Aufstiegschancen, wenn es so weitergeht.

Auch die Mädchen U 18 haben sich ihre Aufstiegschancen mit einem 14.:0 
gegen Diez und einem 9:5 gegen Horhausen erarbeitet.

Die Jungen U 15 haben bisher erst 1 Spiel bestritten, das mit 0:14 gegen 
den TC Treis verloren wurde. Dabei ging das 2. Einzel erst im Champions 
Tiebreak mit 11:13 verloren.

Spielbericht Herren65

Im zweiten Heimspiel trat der Aufsteiger Mannschaft ,Herren 65 am Mittwoch ,den 15.05.2019 gegen die Mannschaft von TC Tennnispark Lahnstein an. Nach den Einzelwettbewerben konnten mit L.Friebe im spannenden Match mit 10:3 im Champions Tiebreck und E.Scherhag und R.Berg 3 Spiele gewonnen werden.

Nun musste ein Sieg in den 2 Doppelspielen für ein positives Endergebnis sorgen.Nach einem Doppelsieg von L.Friebe/E.Scherhag mit 7:5 und 6:1, konnte die Mannschaft ihr spannendes zweites Heimspiel mit 9:5 für sich entscheiden. Durch den zweiten Sieg steht die Mannschaft Herren 65 momentan auf dem ersten Platz der diesjährigen laufenden Medenrunde.

Beide Mannschaftsführer bedankten sich für einen sehr fairen und harmonischen Ablauf des Medenspiels. Nach einem gemeinsamen Essen und gemütlichen Zusammensein wurde der Spieltag beendet. Am Mittwoch,den 22.05.2019 um 11.00 Uhr bestreitet die Mannschaft ihr drittes Spiel in Koblenz Asterstein gegen die SG KO-Hochheim.TC/DJK Asterstein1

Medenspiele 2019

Nachdem die Eröffnung der Saison schon außerplanmäßig, aber mit viel 
Spaß, verlief, standen die ersten Spiele der Medenrunde auch nicht unter 
einem günstigen Stern. Nur mit viel Mühe, Spielverlegung und reichlich 
Pausen konnten alle 1. Spiele durchgezogen werden.

Den Anfang machten am 02.05.19 die Herren 60, Kl. c Gr. 166. Sie hatten 
keinen guten Tag und unterlagen dem TC Neuwied 1, der in bester 
Besetzung mit Leihspielern angetreten war, mit 0:14.

Die weiteren Mannschaften machten es besser. Die Herren 30, Kl. C gr. 80 
feierten mit 8:6 einen guten Einstand gegen den TC Rheinbrohl 2, wobei 
lediglich das erste Einzel erst im Champions-Tiebreak entschieden wurde, 
zu Gunsten des Gastvereins. Nachdem 3 der 4 Einzel verloren wurden, 
konnten beide Doppel gewonnen werden.

Die Herren 65 Kl. A Gr. 171, feierten mit 9:5 einen gelungen Einstand. 3 
Einzel und  1 Doppel gaben den Ausschlag für den Sieg.

Die Damen Kl. c Gr. 9 erreichten gegen den SC Herschbach TC ein 
gerechtes 7:7 und damit en ersten Punkt.

‘Die Damen 40 Kl. c Gr. 96 hatten gegen den SG Hillscheid keinerlei Mühe 
und erreichten mit einem 12:2 einen ungefährdeten Sieg.

Hoffen wir, dass die nächsten Spiele termingemäß und bei besserem Wetter 
über die Bühne gehen. Wir werden es berichten.

Einladung Sommertennisspaß 2019

Liebe Tennisfreunde, liebe Kinder!

In der Zeit vom 01. bis 03.07.2019 findet auch in diesem Jahr auf der Tennisanlage in Nauort unter dem Motto FERIEN AM ORT unser Sommertennisspaß für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 – 17 Jahren statt. Auch Anfänger haben hier die Möglichkeit, erste Erfahrungen mit dem gelben Filzball zu sammeln.

Koordination mit dem Ball wird auf spielerische Art und Weise vermittelt. Weiter auf dem
Programm: Geschicklichkeitstraining, Laufspiele. Aber auch die „Könner“ sind angesprochen. Wir haben mit unseren Mitgliedern Edgar, Lothar, Harry und Reinhard kompetente Partner, die an allen drei Tagen das Training leiten werden.

Ablauf: Beginn Montag, 01.07.2019
Auf und um den Tennisplatz ab 10.00 – 12.00 h
Gemeinsames Mittagessen ab 12.00 – 13.00 h
Bis ca. 16.00 Uhr auf dem Tennisplatz bzw. „Überraschungsevent am
Dienstag“ Nach dem gemeinsamen Mittagessen stehen folgende Aktivitäten auf dem Programm:

⦁ Am Montag sind wir ganztägig auf der Tennisanlage bzw. auf dem Sportplatz in
Nauort.
⦁ Am Dienstag sind wir bis mittags auf der Tennisanlage. Die Planungen für unseren
Nachmittagsevent laufen auf vollen Touren.
⦁ Mit einem Abschlussturnier am Mittwoch mit Siegerehrung und anschließendem
Grillen (ab ca. 15:00 Uhr) mit Eltern und Betreuern geht das Jugendtenniscamp
gegen 17:00 Uhr zu Ende.

Kosten für drei Tage inklusive Trainer, Mittagessen, Veranstaltungen am Nachmittag (auch Wasser wird gestellt) 49,00 €. Geschwisterkinder 30,00 €. Für Kinder, die Mitglied im Verein sind, betragen die Kosten 39,00 €, Geschwisterkinder 25,00 €.
Verbindliche Anmeldungen unter walter.goldschmied@web.de . Das Startgeld überweisen Sie bitte auf unser Konto bei der Westerwaldbank Nr. 12274009, BLZ 570 910 00 (IBANDE8573918000012274009 BIC GENODE51WW1) unter Angabe des Stichwortes Sommertennisspaß 2019.

Mit herzlichen Grüßen
Der Vorstand TCN


TennisClub Nauort e.V. feiert Saisoneröffnung im Schnee

Nachdem die Plätze bereits vor 14 Tagen spielbereit wurden, war die Eröffnung der Saison für den 14. April 2019 geplant.

Bekanntlich spielte Petrus, der natürlich eingeladen war, nicht mit und hatte für den Sonntag tatsächlich Schnee vorgesehen. Und zwar in ordentlicher Menge. Damit war Spielbetrieb zunächst nicht möglich.

Bei strahlendem Sonnenschein und ca. 5 cm Neuschnee trafen sich trotzdem ca. 20 Personen zu einem Frühstück im kleinen Clubhaus, das keine Wünsche offenließ. Gleichzeitig war dieses die Einführung unserer Melanie als Gesellschaftswartin, die ihre Aufgabe mit Hilfe einiger anderer Vorstandsmitglieder mit Bravour erledigte.

Da Tennis nicht möglich war, dehnte sich das Frühstück in einen Frühschoppen aus, der bis in den frühen Abend hinein andauerte.

Petrus hatte dann wohl doch noch ein Einsehen, dass Saisoneröffnung so ganz ohne Tennis gar nicht ging und ließ den Schnee in kürzester Zeit schmelzen und die Plätze abtrocknen. So konnten im Laufe des Nachmittags sogar einige Bälle geschlagen werden, wobei ein stielgerechtes Lagerfeuer für angenehme Temperaturen sorgte.

Der Vorstand nahm die Gelegenheit war, um die Damenmannschaft Ü 40, die in der Winterrunde in Vallendar ungeschlagen Meister geworden war, mit einem kleinen Frühlingsstrauß zu ehren.

Wir hoffen nun, dass der Winter sich nunmehr zurückzieht und alle Tennisbegeisterten eine von Wetterkapriolen freie Saison erleben.

TC Nauort Jugendturnier 2019

Am Samstag den 6.4.2019 veranstaltete der TC Nauort wieder sein schon mittlerweile traditionelles Jugendturnier. Dies es Jahr war die Tennishalle in Bendorf unser Austragungsort. Es hatten sich 13 Spielerinnen und Spieler unseres Vereins hierzu angemeldet. Durch unsere Gesellschaftswartin Melanie Schuchmann war eine gute Verpflegung der Spielerinnen und Spieler über den Tag sichergestellt. Der Spielmodus und die Gruppeneinteilung wurde durch Kai Hannappel (Trainer) geplant und festgelegt.

Gespielt wurde parallel auf drei Plätzen in drei Gruppen entsprechend der jeweiligen Spielstärken. 

Nach jeder Stunde hatten die Spieler mit errungenen Siegen und Punkten die Möglichkeit in die nächsthöhere Gruppe aufzusteigen. Während der Gruppenspiele kam es somit in allen Gruppen zu tollen Matches mit sehenswerten Ballwechseln. Jeder war voll motiviert und sportlich engagiert bei der Sache. Und das Beste … es blieb zu jeder Zeit fair.

Neben dem sportlichen Aspekt, kam aber auch der Spaß bei guter Laune und Partymusik nicht zu kurz.

Zum Abschluss des erfolgreichen Turniers wurden dann die Erstplatzierten der einzelnen Gruppen (Sarah Nieß, Mika Scherhag und Finn Frechen) sowie alle weiteren Platzierten der jeweiligen Gruppen durch unseren Sportwart Dietmar Pieler gebührend geehrt. 

Es gab keine Verlierer. Jede Spielerin und jeder Spieler erhielt durch unsere Jugendwartin Romy Baulig Preise und Urkunden.

Ein Dank gilt dem Vorstand für die Kostenübernahme der Tennishalle, Bälle sowie für die Verpflegung.

Wie auch in den Jahren zuvor eine rundum gelungene Veranstaltung und eine gute Vorbereitung für unsere Jugendlichen auf die in den nächsten Wochen beginnende Medenrunde 2019.

Teilnehmer Jugendtunier 2019

Saisoneröffnung 2019

Liebe Tennisfreunde,

Anfang April werden wir in einer Gemeinschaftsaktion unsere Clubhäuser,
Tennisplätze und Außenanlagen auf Vordermann bringen. Hier können in geselliger Runde Arbeitsstunden geleistet werden. Und wo geschuftet wird, darf auch Pause gemacht werden. Je nach Wetterlage gibt’s Würstchen vom Grill oder aus dem
Topf – mit Brötchen und/oder Kartoffelsalat. Genaue Info folgt noch!

Unser traditionelles Eröffnungsturnier findet in diesem Jahr am Sonntag, den 14. April 2019 statt. Wenn die Tennisplätze noch nicht bespielbar sind, werden
wir uns Alternativen einfallen lassen. Wie Hallenhalma,
Doppelkopf, Skat oder Bierglasstemmen. Auch hierzu kommt noch eine gesonderte Einladung!

Also haltet Euch den Termin bitte frei – wir vom Vorstand freuen uns über ein zahlreiches Erscheinen.

Mit herzlichen Grüßen

Für den Vorstand
Melanie Schuchmann
-Gesellschaftswartin-

TCN News

Winterwanderung 2019 des TCN

Der letzte Sonntag im Januar jeden Jahres ist ein fester Termin für Tennisfreunde: Endspiel der Australien Open und „Wandertag des TennisClubs Nauort!“
Trotz schlechter Wettervorhersage trafen sich 35 Wanderfreunde des TCN zu einer Wanderung auf der neu angelegten Georoute rund um den Pfahlberg.
Abwechselnde Wiesen und Waldwege, Aussichten (bei zeitweise herrlichem Sonnenschein!) auf Eifel und Westerwälder Höhen, Stärkung am Caaner „Starkasten“, Glühwein am mobilem Verpflegungswagen (Uschi und Helga) und abschließend ein Mittagsbuffet in der Nauorter Pizzeria „La Piazza“ : ein gelungener Start des TCN in sein Jubiläumsjahr: vor 10 Jahren starteten die ehemalige Tennisabteilung der Fortuna und der Tennisclub Rot-Weiß in ihre erste gemeinsame Saison.

Wanderführer Lothar Friebe freute sich auch über den regen Zuspruch Nauorter, Caaner und Stromberger Bürger, die dem Angebot des TCN gerne folgten. Er begrüßte besonders unsere ehemaligen Mitglieder Iris und Jürgen Wolf, die eigens aus Kempen (Niederrhein) angereist waren.

Teilnehmer haben sich den Termin: Sonntag, 26. Januar 2020, fest in ihrem Terminkalender zu dem dann bereits 9. Wandertag des TCN vorgemerkt.

TennisClub Nauort Damen 40

Die Damen 40 des TC Nauort „rocken die Liga“ Die Hallenwinterrunde unserer Damen 40 läuft sehr erfolgreich. Nach 5 absolvierten Spielen gegen die Damen vom TC BW Bad Ems 1, dem TC Helferskirchen 1, dem Bendorfer TC 2, die Damen vom TC Staudt 2 und am vergangenen Sonntag gegen die Damen vom TC Staudt 1 führt die Mannschaft mit M. Schuchmann, A. Neugebauer, I. Janiak und H. Goldschmied ungeschlagen die Tabelle an.

Insbesondere das Doppel mit M. Schuchmann und A. Neugebauer war bisher ein Garant für dieses hervorragende Ergebnis.Um das Ziel – Westerwaldmeister 2018/2019 – zu erreichen, müssen noch Siege gegen die Damen vom SV Arzbach und dem TC Vallendar 83/1 her. Wir drücken fest die Daumen!