Weihnachtsfeier 2023

Am 24.11.2023 fand in diesem Jahr die Weihnachtsfeier des TC Nauort im Landhotel Wolf-Mertes in Sessenbach statt. Der Vorstand freute sich über ca. 50 Anmeldungen mit einer bunten Mischung aus „Jung“ und „Alt“. Nachdem die 2. Vorsitzende Franziska Stera mit einem kurzen Jahresrückblick und großem Dank an die Mitglieder für Ihre Unterstützung den Abend eröffnete, wurde danach fleißig am Buffet zugeschlagen.

Als besonderes Highlight des Abends stand die Ehrung der ehemaligen Vorstandsmitglieder Helga Goldschmied und Walter Goldschmied auf dem Programm. Als Geschäftsführerin und 1. Vorsitzende hatten beide den Staffelstab im vergangenen Jahr weiter gegeben.

Mit einer tollen und humorvollen Rede ließen die langjährigen Wegbegleiter Lothar Friebe und Edgar Scherhag die vielen Jahre ehrenamtlicher Tätigkeit Revue passieren. Unter großem Applaus wurden zum Abschied Präsente überreicht und der Abend gemeinschaftlich und in entspannter Runde ausklingen gelassen.

Der TC Nauort freut sich bereits jetzt auf die neue Saison, beginnend mit der Winterwanderung im Frühjahr 2024.

Einladung Jahreshauptversammlung

Liebe Tennisfreunde,

im Namen des Vorstandes lade ich hiermit alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung herzlich ein.

Tag Dienstag, den 07. November 2023
Ort Gasthaus Brauer, Nauort
Zeit 19:00 h

Tagesordnung:

Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung
Geschäftsbericht des Vorstandes
Rechenschaftsbericht des Kassenwartes
Prüfungsbericht der Kassenprüfer
Aussprache über die Berichte
Entlastung des Vorstandes und der Kassenprüfer
Neuwahlen Vorstand
Neuwahlen Ehrenrat
Verschiedenes

Über Anträge, die nicht in der Tagesordnung aufgeführt sind, kann die Versammlung nur entscheiden, wenn diese laut Satzung mindestens 1 Woche vorher beim Vorstand eingegangen sind.

mit sportlichen Grüßen

Carlo Scherhag
– 1. Vorsitzender TCN –

Sommer-Tennis-Spaß 2023

Einen festen Platz im Nauorter Jahreskalender belegt der Termin zum Sommerferienanfang: jährlich lädt der TCN die Nauorter und die Kinder der Nachbarorte zu einer Tennisfreizeit ein.

Unter dem Motto „Sommer-Tennis-Spaß folgten in diesem Jahr 29 Jugendliche im Alter zwischen 6-11 Jahren der Einladung des TCN.

3 Tage lang konnten die Kids auf und neben den Tennisplätzen in die Ferien starten.  Mehrereverschiedene Stationen wie Low-T-Ball, Kleinfeldtennis und für die Größeren bereits spielerischen Wettkampf, boten 7 erfahrene Seniorenspieler an.  Fußball, Hockey, Tischfußball, bei Regen Kino auf der Großleinwand, rundeten das Angebot ab. So konnten alle Kinder nach „Lust und Laune“ ihren Wünschen nachgehen.

Das Clubhaus wurde zur „Großküche“ umgestaltet: 4 Damen des TCN servierten für 40 Personen, Kinder und Betreuer, täglich ein bestens angerichtetes Mittagsessen.

Am letzten Nachmittag hatte auch der Wettergott ein Einsehen: zum Abschluss der 3 Tage lud der TCN die Eltern und Kinder zum Grillen ein. Bei herrlichem Sonnenschein wurden Grillwürstchen, Getränke und Cocktails angeboten. Auch die Popcornmaschine musste Schwerstarbeit leisten. 

Viele Eltern nutzten die Gelegenheit, um mit ihren Kindern einige Ballwechsel auf den Tennisplätzen zu spielen. Fazit: Kinder, Betreuern, Küchenfeen und Eltern hatten 3 Tage lang viel Freude und Spaß am Tennis und weiteren Aktivitäten.

Übrigens: Sommerferienstart 2024: Montag, 15. Juli 2024!

Saisoneröffnung TC Nauort

Nachdem das sonnige Wetter zunächst auf sich warten ließ und die Temperaturen doch eher niedrig blieben, freuten wir uns umso mehr, dass pünktlich zur Saisoneröffnung am 23.04.2023 die Sonne zum Vorschein kam. Wir starteten gemütlich gegen 11 Uhr mit der ersten Runde unseres Schleifchenturniers. Zunächst wurden die Spielpartner und die Gegner zugelost, dann konnte die erste Runde starten. Mit viel Spaß und tollen Ballwechseln spielten Groß gegen Klein und Alt gegen Jung. Die angekündigten Preise sorgten für den zusätzlichen Ansporn. Nachdem die ersten Runden erfolgreich abgeschlossen wurden, freuten sich alle über die frischen Würstchen und Steaks vom Grill. Für den kleinen Hunger oder als Snack für zwischendurch wurden viele leckere Kuchen gebacken. Am Ende konnten gleich zwei Sieger gekürt werden. Ganz getreu dem Motto „Für Groß und Klein“, belegte einer unserer jüngsten Teilnehmer gemeinsam mit einem erfahrenen Herren 70 den ersten Platz.