Damen 40

Aufstieg knapp verpasst
Am letzten Spieltag ging es für die Damen 40 um den Aufstieg in die B-Klasse. Nach dem Unentschieden gegen den Mitfavoriten aus Bendorf (am 26.05.) und dem deutlichen Sieg in Bad Hönningen (09.06.) musste das letzte Spiel am Samstag (16.06.) gegen die Damen aus Linz die Entscheidung bringen.
Und Linz lief in starker Besetzung auf! Alle 4 Einzel gingen verloren. Einzig das Doppel A. Neugebauer/H. Goldschmied konnten gewinnen und sorgten nach einem spannenden Match in drei Sätzen für den 3:11 Endstand.
Trotz dieser deutlichen Niederlage konnte der zweite Platz in der Tabelle verteidigt werden. Was bedeutet: Aufstieg verschoben auf das nächste Jahr!

Faszientraining

Ein ungewohntes Bild des Tennis-Clubs: 6 Damen und 1 Mann beim Faszientraining. A. Neugebauer, eine der Top-Spielerinnen unserer Damen, bat zum Faszientraining – hochwirksame Übungen für ein geschmeidiges Bindegewebe.
Alle Teilnehmer waren begeistert, neue, bisher unbekannte und wenig trainierte Muskeln zu spüren.
In loser Folge bietet der TCN seinen Mitgliedern nun diese moderne Art des Trainings für die körperliche Fitness an. Bitte vormerken: Der nächste Termin zum Schnuppern ist am Freitag, den 08.06.2018 von 18:00 h bis 19:00 h. Treffpunkt ist wieder am kleinen Clubhaus!

Herren 60

Keine „Nachwuchsprobleme“ hat der TCN im Seniorenbereich: Dank drei neuer Spieler im Alter über 60 konnte der TCN neben der erfolgreichen Herren 65 in dieser Saison auch eine Herren 60 melden. Die „Alten“ um Spielführer Heribert Heinrich, der nach einer Knieoperation wieder aktive 1. Vorsitzende Walter Goldschmied, Friedel Winninger, Reinhard Janiak, und Philip Schaaf integrierten die Neuzugänge Karl Burger, Wolfgang Hürter und reaktivierten Helmut Niess.
Letzterer konnte bei seinem ersten Einsatz nach über 15 Jahren Spielpause in Neustadt/Wied sowohl das Einzel als auch das Doppel mit Partner Friedel Winninger gewinnen, ein optimaler Start!
Da das Team in seiner Gruppe sehr starke Konkurrenten erwartet, sind die Saisonziele wie folgt: fleißig trainieren, Erfahrung sammeln, Spaß am Spiel und anschließend in geselligen Stunden mit dem „Gegner“ gutes Essen und Trinken genießen!


Ergebnisse der Medenrunde 2018

Damen 40

Es läuft gut…..! Die Erfolgsserie hält weiter an!Nach den ersten beiden mit jeweils 14:0 Punkten gewonnenen Spielen gegen Urmitz und Hillscheid waren am vergangenen Samstag die Damen aus Vallendar zu Gast. Und da wurde es richtig spannend: Nach den 4 Einzeln führte Vallendar mit 6:2 Punkten. Einzig Melanie Schuchmann konnte einen Sieg für Nauort erspielen.

Die beiden Doppel mussten also die Entscheidung bringen. Irene Janiak und Iris Cassens-Wolf machten es richtig spannend. Nach einem 1:4 Rückstand im ersten Satz holten sie mächtig auf und gewannen doch noch beide Sätze. Melanie Schuchmann und Helga Goldschmied machten dann mit ihrem 2-Satz Sieg den Endstand von 8:6 Punkten perfekt. Nach der Pfingstpause geht es am 26.05.2018 mit einem Heimspiel gegen die Damen aus Bendorf weiter.

vlnr Andrea Neugebauer, Irene Janiak , Helga Goldschmied , Melanie Schuchmann mit Heribert Heinrich. Es fehlt Iris Cassens-Wolf

Saisonauftakt Herren 40

Am 6.5. starteten unsere Herren 40 in der Besetzung D. Pieler, A. Mehren, M. Rath und H. Baulig in die neue Medenrunde 2018. Gegen Welschneudorf/Hübingen konnten nach ausgeglichenen Matches Dietmar Pieler und Marcus Rath ihre beiden Spiele gewinnen, so dass es nach den Einzeln 4:4 stand. Bei sehr warmen aber windigen und somit schwierigen Wetterverhältnissen, galt es zumindest eins der beiden Doppel zu gewinnen. Dies gelang dann dem an Nummer eins gesetzten Doppel Pieler/Rath recht souverän, so dass man die gesamte Partie mit einem guten Unentschieden (7:7) beenden konnte. Ein gelungener Auftakt in die neue Saison.

v.l.n.r Axel Mehren, Harald Baulig, Marcus Rath und Dietmar Pieler

Am zweiten Spieltag, eine Woche später, waren die Gesamtumstände noch extremer und Dauerregen setzte die Plätze so unter Wasser, dass an Tennisspielen nicht zu denken war.Letztendlich musste die geplante Partie gegen den TV Kemmenau auf den 22.05. verschoben werden. Wollen wir hoffen, dass dann das Wetter wieder mitspielt.

Weitere Ergebnisse:
Herren30
SG Brachbach/Druidenstein1 – TC Nauort – 9:5

Damen:
TC Nauort – TC Helferskirchen1 – 2:12

MädchenU18:
SG TC Höhr-Gr./Hillscheid 3 – TC Nauort 1 – 4:5

Medenrunde 2018

Damen40
Nach dem guten Start in die Saison konnten die Damen40 des TCN nun auch im zweiten Spiel nachlegen. Bei der SG Hillscheid/Hilgert1 konnten sich M. Schuchmann, I. Janiak, A. Neugebauer und H. Goldschmied mit 14:0 durchsetzen und stehen somit auf Platz 2 der Tabelle.

Herren65
Bei bestem Wetter, aber auch für Mai schweißtreibenden Temperaturen, konnten die Herren 65 beim ersten Auswärtsspiel wieder einen Sieg einfahren. 
Das Spiel am 08.05.2018 gegen den TC Ransbach ergab ein Gesamtergebnis von 9:5 für den TC Nauort. Folgende Spieler kamen zum Einsatz: E.Horre, L.Friebe, E. Scherhag und R. Berg.Das nächste Spiel findet am Mittwoch, den 16.05.2018 um 11.00 Uhr gegen den TC Gebhardshain auf der Anlage des TC Nauort statt

Herren30
Im zweiten Spiel der Herren30 konnte die Mannschaft leider nur ersatzgeschwächt zum Auswärtsspiel beim TC Diez antreten. Gegen den erwartet starken Gegner mussten sich die Herren 14:0 geschlagen geben. Im Einsatz gegen für den TCN waren C. Scherhag, T. Scholz sowie C. Reffgen.

Weitere Ergebnisse:
TC Nauort Herren 40 – SG Welschneudorf/Hübingen 7:7

Beginn der Medenrunde 2018:

Ein guter Start in die Medenrunde 2018 für die Herren 65 des TC Nauort. Am 02.05.2018 fand das 1. Heimspiel der Herren 65 gegen die SG Hattert/Altstadt/TUS Hachenburg statt.
3 Einzel wurden gewonnen, 1 Einzel musste verloren gegeben werden. Nachdem auch beide Doppel gewonnen werden konnten, endete die Partie mit einem Ergebnis von 12:2 für den TC Nauort.
Folgende Spieler kamen zum Einsatz: E. Horre, L. Friebe, E. Scherhag und R. Berg. Die nächste Begegnung findet am 08.05.2018 um 14.00 gegen den TC Ransbach auswärts statt.

Auch die Herren 30 Mannschaft des TCN war bereits am letzten April Wochenende im Einsatz. Gegen den TC Gemünden 1 bestritten die Herren ihr erstes Spiel in der B-Klasse auf der Anlage in Westerburg. Bei mehreren Regenunterbrechungen konnte die Mannschaft des TCN lediglich ein Doppel für sich entscheiden und musste sich am Ende mit 11:3 geschlagen geben. Im Einsatz für den TCN waren M. Rudisch, C. Scherhag, T. Scholz und C. Reffgen. 

 

Weitere Ergebnisse:
Damen40
SV Urmitz1 – TC Nauort1  0:14

Sommertennispass 2018

Liebe Tennisfreunde, liebe Kinder!
In der Zeit vom 25.06.2018 bis 27.06.2018 findet auch in diesem Jahr auf der Tennisanlage in Nauort unter dem Motto FERIEN AM ORT unser Sommertennisspaß für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 – 17 Jahren statt. Auch Anfänger haben hier die Möglichkeit, erste Erfahrungen mit dem gelben Filzball zu sammeln.
Koordination mit dem Ball wird auf spielerische Art und Weise vermittelt. Weiter auf dem Programm: Geschicklichkeitstraining, Laufspiele.
Aber auch die „Könner“ sind angesprochen. Wir haben mit unseren Mitgliedern Edgar, Lothar, Harry und Reinhard kompetente Partner, die an allen drei Tagen das Training leiten werden.

Ablauf:
Beginn Montag, 25.06.2018
Auf und um den Tennisplatz ab 10.00 – 12.00 h
Gemeinsames Mittagessen ab 12.00 – 13.00 h
Bis ca. 16.00 Uhr auf dem Tennisplatz bzw. „Überraschungsevent am Dienstag“

Nach dem gemeinsamen Mittagessen stehen folgende Aktivitäten auf dem Programm:
1. Am Montag sind wir ganztägig auf der Tennisanlage bzw. auf dem Sportplatz in Nauort.
2. Am Dienstag sind wir bis mittags auf der Tennisanlage. Die Planungen für unseren Nachmittagsevent laufen auf vollen Touren.
3. Mit einem Abschlussturnier am Mittwoch mit Siegerehrung und anschließendem Grillen (ab ca. 15:00 Uhr) mit Eltern und Betreuern geht das Jugendtenniscamp gegen 17:00 Uhr zu Ende.

Kosten für drei Tage inklusive Trainer, Mittagessen, Veranstaltungen am Nachmittag (auch Wasser wird gestellt) 49,00 €. Geschwisterkinder 30,00 €. Für Kinder, die Mitglied im Verein sind, betragen die Kosten 39,00 €, Geschwisterkinder 25,00 €.
Verbindliche Anmeldungen unter walter.goldschmied@web.de .

Das Startgeld überweisen Sie bitte auf unser Konto bei der Westerwaldbank Nr. 12274009, BLZ 570 910 00 (IBAN DE8573918000012274009 BIC GENODE51WW1) unter Angabe des Stichwortes Sommertennisspaß 2018.

Mit herzlichen Grüßen
Der Vorstand TCN

Einladung Sommertennisspaß 2018

Bericht zur Saisoneröffnung 2018

Unter dem offiziellen Motto des Tennisverbandes Rheinland „Deutschland spielt Tennis“ ist der TCN am 22.04.2018 in die neue Saison gestartet. Bei besten Wetterbedingungen waren zeitweise alle 6 Sandplätze belegt und die ersten Bälle der neuen Saison gespielt. Einige neue und auch bekannte Gesichter fanden den Weg auf die Anlage. Bei bester Verpflegung verbachten die Tennisbegeisterten einige entspannte Stunden auf der Anlage in Nauort.

Saisoneröffnung 2018

Liebe Tennisfreunde,
etwas wehmütig schauen wir auf die letzten beiden Jahre zurück: der Spielbetrieb auf unseren Sandplätzen startete bereits Anfang April!
In diesem Jahr ist die Frühjahrsinstandsetzung unserer Plätze, bei entsprechender Wetterlage, für die Woche nach Ostern geplant. Unsere Plätze können dann voraussichtlich ab 14. April zum Spielen freigegeben werden. D.h., es werden nur die Netze aufgehängt. Eine entsprechende Info folgt zeitnah.

Termin: Samstag, 21. April 2018, ab 10:00 Uhr
Wir wollen uns zu einem Arbeitseinsatz am Clubhaus treffen. Geplant sind die üblichen Arbeiten um unsere Anlage und Clubhäuser vom Winterschmutz zu befreien und auf unseren offiziellen Saisonstart vorzubereiten.

Termin: Sonntag, 22. April 2018, ab 11:00 Uhr
Deutschland spielt Tennis
Zum bundesweiten Aktionstag „Deutschland spielt Tennis“ lädt der TennisClub Nauort e.V. seine Mitglieder und alle Freunde des Tennissports zur Saisoneröffnung am Sonntag, den 22. April 2018, ab 11:00 Uhr, auf unsere Tennisanlage ein. Auch wer nicht den Tennisschläger schwingen möchte, ist herzlich eingeladen, unsere Anlage kennenzulernen, dem Spielbetrieb beizuwohnen und einige schöne Stunden beim TCN zu verbringen. Zur Einstimmung in die neue Saison wollen wir mit einem „Schleifchenturnier“ starten. Auch freier Spielbetrieb oder ein „Schnuppertraining“ für Alle (auch Nichtmitglieder) mit einem unserer Trainer ist möglich!
Im kulinarischen Angebot: Frische Brötchen mit diversem Aufschnitt unserer Hausmetzgerei, Kaffee und Kuchen, Grillwürstchen. Diverse Kaltgetränke bieten wir zum bewährten TCN „Hauspreis“ an! Wir hoffen, dass Petrus in diesem Jahr ein Herz für Tennisspieler hat und mit seinem Wetter unsere Veranstaltung unterstützt! Der TCN freut sich auf eine rege Beteiligung und viele Gäste.

Wir hoffen, dass wir mit diesen Einladungen die Freude bei Euch auf den Start in die neue Tennissaison geweckt haben!
Wir wünschen Euch schöne Osterfeiertage und hoffen auf ein baldiges Treffen im Tennisoutfit auf unserer Anlage!
Walter Goldschmied
1. Vorsitzender

Jugendturnier in Ransbach-Baumbach

Am 04. März veranstaltete der TC Nauort in Ransbach-Baumbach ein Jugendturnier für seine jungen Mitglieder.

Mit insgesamt 11 Teilnehmern und vielen spannenden Matches wurden die ersten Wettspiele vor der kommenden Medenrunde bestritten. Mit 167 Punkten belegte Malik Dahbi den ersten Platz, gefolgt von Etienne Hannappel und Henri Jaquemin auf den Plätzen 2 und 3.

Der TCN bedankt sich bei allen Teilnehmern und Helfern, sowie dem Trainer Kai Hannappel für die Organisation des Tuniers.